Photo by CHUTTERSNAP on Unsplash

Forschende kämpfen für neue Gentechnik

Gentechnik hat keinen besonders guten Ruf, schon gar nicht, wenn es um Lebensmittel geht. Forscher und Forscherinnen fordern aber immer vehementer, dass man vor allem die «neue» Gentechnik, das Genome Editing, anders bewerten müsse: Sie…
diversite des insectes en Suisse scnat

Rapport détaillé sur l’état des populations d’insectes en Suisse

La situation des populations d’insectes en Suisse est préoccupante, relèvent des scientifiques dans le premier rapport détaillé sur le sujet, « Diversité des insectes en Suisse », publié mardi par le Forum Biodiversité de l’Académie suisse…
Fields seen from above @Raphael Wittwer, agroscope

Vorteile und Zielkonflikte von biologischem und konventionellem Ackerbau

Eine Langzeitstudie von Agroscope hat zum ersten Mal die ökologischen, agronomischen und ökonomischen Stärken und Schwächen von vier verschiedenen Anbausystemen experimentell untersucht. Der Biolandbau steht bezüglich Umweltleistungen an…
Steinhaufen Botanischer Garten Bern

Rund 1’400 wildlebende Arten im Botanischen Garten Bern

Der Botanische Garten der Universität Bern (BOGA) ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Er kultiviert nicht nur 5’500 Pflanzenarten aus aller Welt, sondern bietet mit seiner Pflanzen- und Strukturvielfalt  auch Lebensraum für eine…
Faba bean flower ©Fred Stoddard Uni Helsinki

European Legume Hub, a knowledge platform for legumes

The European Legume Hub, a knowledge platform for legumes, was launched by the Legumes Translated project consortium. Legume roots contain rhizobia (soil bacteria). These are able to fix nitrogen from the air and thus contribute to the…
Hepatica nobilis

Swiss competition of phenology and seasonality research 2021

The Swiss Commission of Phenology and Seasonality research (CPS) promotes research and communication of all aspects of seasonality science to a larger audience. CPS specifically promotes young researchers. The Swiss competition of phenology…