17Jan 2020
08:30

Organizer:
Forum Biodiversität Schweiz, SCNAT

SWIFCOB 20 «In Biodiversität investieren»

www.biodiversity.ch/swifcob20

Grünen Anlagen und ökologische Investitionen werden zurzeit in der Politik und in den Medien intensiv diskutiert. Finanzierungs- und Investitionsentscheide spielen laut dem Weltbiodiversitätsrat IPBES für die Entwicklung der Biodiversität eine Schlüsselrolle. Als wichtige Treiber sind sie zugleich starke Hebel für Problemlösungen.

Doch wie funktioniert das Finanzsystem, und wie wirkt es sich auf Biodiversität, Natur und Landschaft aus? Welche Rolle spielt der Staatshaushalt mit seiner Abgabenerhebung und seinen Ausgaben, welche Anreize setzt er? Und wie können Finanz- und Staatssektor Biodiversitätsrisiken und -opportunitäten wahrnehmen? Diesen aktuellen Fragen ist die Tagung SWIFCOB 20 «In Biodiversität investieren» gewidmet, die das Forum Biodiversität Schweiz der SCNAT am 17. Januar 2020 in Bern organisiert.

Die Tagung richtet sich an Wissenschaftlerinnen, Vertreter der Finanz- und Versicherungsbranche, Fachleute aus Verwaltung, Büros und NGOs sowie interessierte Politikerinnen und Politiker. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt und des Staatshaushalts und diskutieren Ansatzpunkte, dank derer Biodiversität so in den Finanzströmen berücksichtigt werden kann, dass dies der Natur zugute kommt. Tagungssprachen sind Französisch und Deutsch; es findet keine Simultanübersetzung statt. Die SWIFCOB 20 wird durch die Bundesämter BAFU und BLW unterstützt.

Das Programm und das Anmeldeformular werden im Lauf des Herbsts auf www.biodiversity.ch/swifcob20 aufgeschaltet. Anmeldungen sind ab sofort möglich per Mail an swifcob@scnat.ch mit Angabe von Name und Vorname, Institution und vollständiger Adresse.


Export event as iCal