Digitale Gensequenzen und Nagoya-Protokoll, Stellungnahme der Akademien Schweiz

data

In einer Stellungnahme der Akademien Schweiz plädieren Forschende für den offenen Zugang zu digitalen Sequenzinformationen, die aus der molekularbiologischen Analyse von Erbmaterial gewonnen werden.

Die Mitgliedstaaten der Biodiversitätskonvention (CBD) diskutieren den Einbezug von digitalen Sequenzinformationen ins Nagoya Protokoll. Eine solche Ausweitung des Protokolls hätte zur Folge, dass für die Verwendung von elektronischen Informationen zur Biodiversität zuerst eine Zugangsbewilligung eingeholt und eine gegenseitig vereinbarte Aufteilung der Nutzungsvorteile getroffen werden muss, jedoch ohne dass ein materieller Zugriff auf genetische Ressourcen besteht.

Forschende sehen in diesem Schritt eine Gefährdung der Regeln zur guten wissenschaftlichen Praxis, da eine Nutzungsbeschränkung die Replizierbarkeit und Validierung von wissenschaftlichen Ergebnissen gefährdet.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler warnen vor möglichen Forschungseinschränkungen und weisen darauf hin, dass Nutzungsbeschränkungen für digitale Sequenzinformationen den laufenden Bemühungen zu Open Data Policy und Open Access Initiativen zuwiderlaufen.

Grundsätzlich begrüssen die Hochschulforschenden in der Schweiz das Nagoya Protokoll, weisen aber darauf hin, dass sie in den meisten Ländern Schwierigkeiten haben, rechtmässigen Zugang zu biologischem Material herzustellen, weil die Umsetzung der bereits bestehenden Regelungen erst in wenigen Ländern griffig umgesetzt worden sind.

Das Nagoya Protokoll ist ein Zusatzprotokoll zur Biodiversitätskonvention, das am 12.10.2014 in Kraft trat. Es regelt den Zugang zu genetischen Ressourcen und den gerechten Vorteilsausgleich, der sich aus deren Nutzung ergibt (Access and Benefit Sharing).

 

Quelle und download der Stellungnahme
Stellungnahmen der Akademien Schweiz

https://bit.ly/2NHgpKs

 

Weiterführende Links
CBD, Konvention zur biologischen Vielfalt, https://www.cbd.int/

Nagoya Protokoll, https://www.cbd.int/abs/

Nationale Kontaktstelle Schweiz zum Nagoya Protokoll, https://www.sib.admin.ch/de/nagoya-protokoll/kontaktstelle-schweiz

BAFU Nagoya Protokoll,https://www.sib.admin.ch/de/nagoya-protokoll/was-ist-access-and-benefit-sharing-abs/

Guidelines and information for noncommercial research, Access to Genetic Resources and Associated Traditional Knowledge and Sharing of Benefits arising from their Utilization (ABS), abs.scnat.ch